Dezember 08

Hallo Freunde,

Weinachten steht vor der Tür und was ich definitiv sagen kann, ist, dass es weiße Weinachten geben wird! Uns hat gestern der erste Schneesturm des Jahres heimgesucht. Ich durfte zwei mal a eine Stunde Schnee schippen. Es war irgendwie ziemlich frustrierend zu sehen, dass an der Stelle, an welchen man zu schippen angefangen hatte...am Ende alles wieder nahezu so aussah wie zuvor. Es gab ca. 30 cm Neuschnee an dem Tag. Es war definitiv ein Erlebnis, dass mir gezeigt hat, dass meine Winterkleidung eigentlich gar keine Winterkleidung im kanadischen Sinn ist und das ich definitiv nicht mit Fußballschuhen über den Winter komme. KALT!

 

Hier passierte schon eine Menge in der Weihnachtszeit. Ich bin letzten Samstag mit Spike das erste mal zum Essen aus gegangen. Wir hatten eine Menge Spass. Er hat so ziemlich mit allen Leuten auf dem Weg gesprochen. Taxifahrer, Hostesse, Alle leue an Tischen an den wir vorbei gegangen sind. Keiner wurde verschont und Spike's Familie von Brüdern und Schwestern wuchs stark an. Spike erzählt jeden weiblichen Wesen, dass sie seine Schwester ist und jeden männlichen, dass er sein Bruder ist. Als wir am gehen warern, stoppte Spike an dem Nachbarstisch and dem zwei Mädchen im Teenageralter und deren Eltern saßen. Spike fing an eines der Mädchen anzusprechen und ihr zu erzählen, deass er sie seine Schwester nennen will. Seine Worte berührten das Mädchen so sehr, dass sie zu weinen anfing, aufstand und herausrannte. Es war einfach unglaublich zu sehen wie sehr Spike andere Menschen verändern bzw. berühren kann. Nach diesem Erlebnis hatte ich den Vorschlag dem Mädchen unsere Addresse zu geben, dass sie uns vielleicht mal besuchen kann. Ich bittete also Spike zu warten, holte ein Papier aus meiner Hosentasche und gab es meiner Hausleaderin, dass sie die Addresse ausschreiben kann. Nachdem wollte ich wieder zu Spike. Er hatte sich aber alleine auf den Weg nach draußen gemacht. Er steuerte mit seinem vierrädrigen Walker direkt auf dei Stufen or dem Restaurant zu und fiel die zwei Stufen herunter. Wir alle ranten natürlich sofort zu ihm. Er scheinte ok zu sein aber er hat sehr zerbrechliche Knochen, wegen seinen Medikamenten. Also fuhren wir sofort zu Notfallstation. Er kam sehr schnell dran, was in Kanada nicht üblich ist (5 Stunden warten normal). Er wurde durchgecheckt und danach gerröngt. Die Diagnosis war ein Daumenbruch. Gott sei dank, dass nicht mehr passiert ist. Es war definitiv eine krasse Herausforderung für mich und brachte mich zum nachdenken. Ich stellte mir all die "was wäre wenn" Fragen, hatte natürlich Schuldgefühle in der Zeit als ich auf die Ergebinsse im Krankenhaus wartete. Man sah einfach wieder wie verletzlich der Mensch ist und wie schnell sich alles ändern kann. Spike geht es jetzt wieder gut. Er hat nun ein tollen roten Schutz über seinem Daumen und darf jeden Tag Übungen machen.

So ja Weihnachtsstimmung.. die ist in letzter Zeit bei mir leider nicht so stark aufgekommen. Ich höre immer von euch allen was so gemacht wird und wäre super gerne dabei!! Es ist schon hart nicht mit Freunden und Familie die Geburt unseres Herrn feiern zu können Ich werde Weihnachten mit einem meiner Coremember hier sein. Das Weihnachtsessen werden wir mit den letzten Verbliebenen der anderen Häuser feiern. Am 23. Dezember werden alle Deutschen "Weihnachten" im Cedars, dem Haus der Stille, feiern. Still wird es sicher nicht zu gehen. Wir haben das ganze Haus gemietet! Ich bin mir sicher, das es ganz gut wird.

 Am 28. Dezember werde ich nun 9 Tage Urlaub bekommen und nach Washington DC zu Familie Dellinger fliegen. Ich freue mich schon sehr darauf!! Das wird eine Zeit in der ich einfach mal ausspannen kann und Zeit mit guten Freunden verbringen kann. Mein Vater wird am 2. Januar dort ankommen und bis zum 22. Januar bei mir in Washington und später auch in Toronto sein. Freu mich sehr auf ihn!!

 

Ich wünsche euch allen FROHE WEIHNACHTEN, Gottes reichen Segen!!

 

21.12.08 05:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung